Breadcrumb:

Fit für VoIP?

Ist die Telefonie so zuverlässig wie bei ISDN?

Achten Sie bitte auf einen DSL Anschluss mit einer hohen Verfügbarkeit.
Ein Anschluss mit 98% Verfügbarkeit steht im Jahresmittel an 7,3 Tagen
nicht zur Verfügung!



Ist die Erreichbarkeit und Fehlerdiagnose so gut wie bei ISDN?

Bei diesem Thema sollte Sie wissen, was sich hinter den Schlagwörtern NAT,
SIP, STUN, Wireshark, Port-Forwarding und Firewall verbirgt. Ein tevitel
System überwacht laufend alle Systemparameter und sorgt dafür, dass der
Admin  über Probleme informiert wird, noch bevor der Kunde davon
betroffen ist. Das bedeutet eine ausgezeichnete Erreichbarkeit mit den heute verfügbaren Carriern.



Ist die Gesprächsqualität schlechter als bei ISDN?

Das war nur in der Anfangsphase der Fall, wo es erhebliche
Bandbreitenprobleme gab. Überall dort wo Breitbandanschlüsse verfügbar
sind gibt es eine exzellente Sprachqualität, die mit dem neuen
HighQuality-Codec auch ISDN übertreffen kann.



Was funktioniert noch nicht mit VoIP?

Alarmanlagen, EC-Cash bzw. Systeme die spezielle ISDN Protokolle
anwenden haben mit VoIP Anschlüssen Probleme. Neuentwicklungen, die IP
basiert arbeiten, sowie ISDN-like VoIP Anschlüsse beheben diese Probleme
schon heute.



Was sind typische VoIP Probleme und wie kann man diese vermeiden?

Einseitige Verbindungen, Gesprächsabbrüche, FAX-Übertragungsstörungen, Erreichbarkeitsprobleme,
schlechte Sprachqualität, langsamer Verbindungsaufbau,
Vermittlungsfehler sowie Gesprächsende nicht erkannt sind typische VoIP
Probleme. In einer guten Carrier-Router-Telefonanlagenkonfiguration
treten derartige  Probleme nach einer abgeschlossenen
Anlagenkonfiguration nicht auf. tevitel bietet spezielle Testverfahren, mit denen der Kundenanschluss schnell auf seine VoIP Tauglichkeit hin untersucht werden kann.


Die aktuelle Umstellung von ISDN auf VoIP wurde von der Telekom beschlossen und  ist unumkehrbar. Mit diesem Leitfaden möchten wir Sie über Fragen und
Probleme unser Kunden informieren sowie mit VoIP Mythen aufräumen.



Kann ich den Schritt zu VoIP vermeiden?

Der Weg von ISDN zu VoIP kann zwar durch Anbieter wie z,B, Vodafone
verzögert werden, langfristig gibt es jedoch keine Alternative zu VoIP. Damit wird alles anders - allerdings nicht alles besser.
Die Kostenvorteile bei der Infrastruktur, bei den Gebühren und die niedrigeren Systemkosten sind
jedoch unbestritten und bieten erhebliche Vorteile für Anwender.



Ist SIP standardisiert?

Das Session Initiation Protocol (SIP) ist ein standardisiertes Netzprotokoll zum Aufbau einer Kommunikationsverbindung zwischen zwei und mehr Teilnehmern. Das Protokoll ist jedoch mit solchen Freiheitsgraden spezifiziert worden, dass die Schnittstellen zu den diversen Carriern immer wieder etwas unterschiedlich arbeiten und damit Anpassungen erfordern.



Wie kann ich mich vor Hackern schützen?

Ungeschützte Teilnehmer, simple Passwörter und offene Router sind eine Einladung an Hacker, die dadurch leicht in Ihr System eindringen und über Nacht Schäden in Höhe von mehreren zehntausend Euro verursachen. Portforwardings sind daher sehr vorsichtig
zu handhaben und Passwörter am IP Telefon dürfen niemals nur der Rufnummer
entsprechen. Moderne Telefonanlagen, wie die tevitel.iPBX beinhalten
diverse Schutzmechanismen und sperren den Anschluss nach definierbaren
Kriterien bevor es zu großen Schäden kommt.




More links:

SiteTools

Suche



Newsletter



tel. GmbH

Hennigsdorfer Str. 114
13503 Berlin, Germany

E-Mail: info@tevitel.de
Tel.: +49 (0)30 30203-0
Fax: -399
Sales:-555
Support: -456